Dein Standort: Startseite >> Oberflächenbehandlung
Oberflächenbehandlung
s1.png Die Coronabehandlung ist eine Hochfrequenzentladung, die die Haftung einer Kunststoffoberfläche erhöht.
s2.png Atmosphärische Plasmabehandlungssysteme erhöhen die Aufnahmefähigkeit der Oberfläche und die Haftung zu Tinten, Beschichtungen, Klebstoffen, Laminaten,Farben und mehr. Die Oberflächenmodifizierung bietet Vorteile bei der Herstellung, Montage und Dekoration durch Reinigen, Ätzen und Funktionalisieren von Oberflächen.
s3.png Die Flammenbehandlung ist ideal für die Funktionalisierung von Oberflächen von Filmen und Objekten. Übliche Materialien, die in der Verarbeitungsindustrie flammbehandelt werden, umfassen BOPP, PET, OPP, PE, coextrudierte Folien, Pappe, Metallfolie, um die Haftung zu erhöhen.
s4.png Lasergravur, ist zum Durchschneiden und Gravieren der Materialoberfläche. Nach der Gravurlinie oder -fläche im digitalen Design verdampft der Laser eine dünne Schicht der Materialoberfläche.